BLOG

Aktuelle Einträge

Ferientipp: Conny Land

April 18, 2018

 

Ich habe mich entschieden, dass ich das Conny Land in Lipperswil mit meiner Tochter (7Jahre) besuche. Wir beide lieben Bahn-Fahren und ich finde es eine super Alternative zum Europa-Park.

 

Mit dem ÖV ist das Conny Land gut zu erreichen. Die Hinfahrt führte uns über Frauenfeld und dauerte etwa 1 Stunde und 40 Minuten, der Retourweg über Müllheim-Wigoltingen bewältigten wir in rund 20 Minuten weniger. Wer mit ÖV reist, sollte vom Railaway-Angebot profitieren!

 

Netterweise hat der Bus in Frauenfeld trotz Verspätung unseres Zuges gewartet und so konnte nichts unsere Vorfreude trüben!

 

Praktisch: Im Park angekommen, haben wir unsere Sachen in einem Schliessfach deponiert (Achtung: wenn du das Schliessfach zwischendurch öffnest, bezahlst du wieder neu!)

 

Bei der Erkundung des Parks folgte ein Highlight dem anderen: das Piratenschiff, die Wildwasserbahn und der freie Fall! Der freie Fall geht zuerst 5 Meter hoch und wird dann in kleinen Schritten fallen gelassen. Wer sich dann noch anders entscheidet, darf aussteigen, bevor es dann richtig losgeht.

 

Übrigens: Bei schönem Wetter unbedingt die Badehose einpacken, es gibt einen tollen Wasserspielplatz! Weitere Attraktionen für viel Spass sind die Hüpfburg zum Austoben, die Riesenrutsche, die Hochseilbahn bietet wunderbare Ausblicke und im Indoor-Abenteuer finden die Kleinsten ein Softballbad und die Grossen einen abenteuerreichen Klettergarten.

 

Falls Du jetzt noch nicht genug hast, gibt es noch den Lasertempel zu entdecken, den 5D-Flugsimulator, Radio Boote, Autoscooter und noch ganz viel mehr.

 

Auch für die Verpflegung ist gesorgt. Im Park gibt es ein Selbstbediengungsrestaurant und eine kleine Pizzeria.

 

Wir finden, ein Besuch im Conny Land lohnt sich! Es ist eine Mini-Version des Europa-Parks und das Preis-Leistungs-Verhältnis passt.

 

 

 

Please reload

01.06.2019

Please reload

Archiv
Please reload

© 2019,  Leben in Adliswil