BLOG

Aktuelle Einträge

Karneval an der Côte d'Ivoire

February 5, 2018

Popo Carnaval de Bonoua ist ein Kulturfestival, das jedes Jahr gefeiert wird. Es hat seinen Ursprung in Bonoua, einer Stadt im Südosten von Côte d'Ivoire. Die junge Abouré haben Innovation zum jährlichen und sehr alten Jam Festival gebracht. Mit neuen Name "Popo" - welches in der Abouré-Sprache "Maske" bedeutet - haben sie seit 1946 eine neue Variante des Yam Festivals initiiert und organisiert. Heute, es ist der berühmtesten Fasnacht in Elfenbein-Küste und bringt fast 100.000 Besucher zusammen.

Der Bevölkerung und die Zuschauer aus andere Regionen und Länder freuen sich jedes Jahr auf diese Fest während der Osterzeit. Der "Popo Carnaval" beginnt an einem Samstag mit einer Messe und dauert 2 Woche. Die Animationen sind vor allem Theater-aufführungen, Volkstänze, Fußballspiel und burlesken Szenen. Es geht weiter mit Paraden von geschmückten Wagen und Cheerleadern bis auf dem Hauptplatz. Eine große Tombola, eine Land-Frühstück auf dem Grill oder ein religiöses Konzert sind Attraktionen, die auch an der Fasnacht zu sehen sind. Der Karneval endet mit eine Schönheitswettbewerbe und einem großen Maskenball.  

 

 Bild: www.pixabay.com

 

Please reload

01.06.2019

Please reload

Archiv
Please reload

© 2019,  Leben in Adliswil