BLOG

Aktuelle Einträge

Maroni bräteln über dem Feuer

October 10, 2017

Maroni bräteln über dem offenen Feuer ist ein tolles Erlebnis und ein seeeehr feiner Herbstzvieri.

 

Wir durften uns ein tolles Exemplar einer Maroni-Pfanne für unseren Test ausleihen und haben gleich noch ein paar super Tips für ein gutes Gelingen dazu erhalten, die wir hier gerne so weitergeben:

 

 

 Maroni vor dem Bräteln 2 Stunden im Wasser einlegen. Eine richtige Maroni-Pfanne mit Löchern im Boden ist ideal für dein Vorhaben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bevor du die Maronis brätst, muss die Schale der Maroni an ihrer runderen Seite einge-schnitten werden. Die Maroni mit dem Schnitt nach unten in die Pfanne legen. An den Schnitten springt die Schale später beim Rösten auf und man kann sie anschliessend problemlos schälen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Rösten braucht etwas Geduld: Die Pfanne auf einen Rost und nicht direkt in die Glut bzw. die Flammen stellen. Deckel schliessen und alle paar Minuten kräftig schwenken, damit die Maroni nicht einseitig schwarz werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wenn die Maroni geniessfertig sind, Pfanne vom Feuer nehmen, die Maroni mit einem feuchten Geschirrtuch bedecken, Deckel drauf und nochmals ziehen lassen. Durch die zusätzliche Feuchtigkeit ist das anschliessende Schälen ein Leichtes.

 

En Guete!

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload

01.06.2019

Please reload

Archiv
Please reload

© 2019,  Leben in Adliswil