BLOG

Aktuelle Einträge

Top 5 Vorurteile

March 20, 2017

 

Die Vorurteile sind überall und hartnäckig. Dies kann zu etwas peinlichen Situationen wie die folgende Beispiele zeigen:

 
- Ich bin in einem Detailhändlers Laden in Adliswil und gehe durch die Regale mit einem Einkaufwagen und meine Wöchentliche Lebensmitteliste. Ein Mitarbeiter der kennt mich nicht, wirft einen Blick in den Wagen und fragt mir sofort warum ich  so viele Artikeln nehme, wenn wir Sozialhilfeempfänger sind. Erstaunt, bleibe Ich sprachlos. Dann sagt er weiter, dass mein Mann arbeitslos ist wie viele Afrikaner.  Ich antworte ihm sagen, dass wir keine Hilfe bekommen, dann hat er die Stirn gerunzelt und ist weggegangen ohne sich entschuldigen.


 - Ich bin mit meinem Sohn ins See-spital Kilchberg für die Mandeln OP. Die Pflegefachfrau die sehr kinderfreundlich ist, fragt ob die Überfahrt nach Europa mit dem Boot auf dem Meer nicht sehr schrecklich und brutal war.  Meine Antwort: Ich weiss nicht, weil bin nicht so hier gekommen bin. Ihre Reaktion: Oh sorry, …aber wir haben zu viele Flüchtlinge aus Afrika in Europa.


- Ich treffe eine Freundin in ein Café in Adliswil. Sie ist mit ihrer Schwiegermutter da und die hat früher Französisch gelernt, deshalb will sie mit mir auf Französisch reden. Sie sagt nach ein paar Minuten Konversation, dass eine Afrikanerin,  die in Afrika grossgeworden ist und Akzentfrei Französisch spricht sonderbar sei. ( Die Elfenbeinküste waren von 1893 - 1960 französische Kolonie).


- Unsere zwei Kindern sind mit Papi auf einem Spielplatz am Samstagnachmittag. Kommt ein Mann der sagt sie müssen sofort den Platz verlassen, weil es kein Asylum Zentrum ist und er will in Ruhe in seinem  angrenzenden Garten geniessen.


- Wir sind an einer Party bei Kollegen. Ein anderer Gast drückt seine Meinung über uns aus: Grace sieht wirklich wie ihre Mann aus; Vielleicht sind sie Geschwister und haben eine falsche Ehe arrangiert damit sie in der Schweiz kommen kann.


Zum Glück, erlebe Ich auch ganz schöne Situationen, treffe Ich gute Menschen die das Leben hier angenehmer machen. Nebenbei, die Ausländer sind nicht alle «Opfer» und ihre Vorurteile über die Schweizer werden in ein nächsten Post kommentiert.

Please reload

01.06.2019

Please reload

Archiv
Please reload

© 2019,  Leben in Adliswil